Ricarda Wied-Bernshausen

4./5. März 2017

Ricarda Wied-Bernshausen holt Titel im Speerwurf

Deutsche Senioren-Hallenmeisterschaften und Deutsche Senioren-Winterwurfmeisterschaften in Erfurt

Erfurt. Über einen weiteren nationalen Titel freut sich Ricarda Wied-Bernshausen: Bei den 16. Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften und Deutschen Senioren-Winterwurfmeisterschaften in Erfurt wurde sie Deutsche Meisterin im Speerwurf in der Altersklasse W55.

Vier Wettkämpfe standen auf dem Programm der Sportlerin der LG Wittgenstein. Gleich der erste Wettbewerb am sonnenbeschienen Samstag sollte der erfolgreichste sein: Beim Speerwurf kam Richarda Wied-Bernshausen im zweiten Versuch auf 22,01 Meter Weite. Mit dem vierten Wurf steigerte sie sich sogar auf 25 Meter – doch dieser Versuch war ungültig. Den Titelgewinn hatte sich die Bad Laaspherin schon vorab gesichert. Im Diskuswurf wurde Ricarda Wied-Bernshausen mit 24,09 Weite Fünfte. Am Sonntag lief es nicht ganz rund: Unterm Strich belegte die Athletin zweimal Platz 9 – im Hammerwurf mit 26,29 m und im Kugelstoßen mit 8,63 m.

:: Ergebnisse Erfurt