Conny Wagener (Nr. 194) bei den Westfälischen Cross- und Waldlaufmeisterschaften in Schloss Neuhaus.

23. November 2016

Conny Wagener ist Westfalenmeisterin im Crosslauf

Erfolg für einzige Starterin der LG Wittgenstein bei den Westfälischen Cross- und Waldlaufmeisterschaften 2016 in Schloss Neuhaus

Paderborn. Mit riesigem Vorsprung zum Titel – Conny Wagener von der LG Wittgenstein ist Westfalenmeisterin 2016 im Crosslauf. In Schloss Neuhaus bei Paderborn wurden am Samstag die Westfälischen Cross- und Waldlaufmeisterschaften ausgetragen.

Als einzige Läuferin der LG Wittgenstein ging Conny Wagener (Stammverein: TV Laasphe) an den Start zum Lauf durch die Park(auen)landschaft rund um das Stadion am Merschweg. Der flache Kurs führte überwiegend über Wiesen, die zwar nicht matschig, jedoch etwas schwammig und sehr uneben waren. Kurze Abschnitte verliefen durch Sand und über Strohballen.

Die vorgesehene etwa 5.190 Meter lange Strecke fiel spontan 1.000 Meter kürzer aus, da alle Läuferinnen versehentlich zu früh in den Zielkanal geleitet wurden, was die Streckeneinteilung natürlich durcheinanderbrachte.

Unterm Strich war es für Conny Wagener ein gutes Rennen. „Ich bin zufrieden“, sagte sie nach dem Lauf. Und das mit gutem Grund: Mit ihrer Zeit von 19:23 Minuten sicherte sie sich nicht nur den Titel und Platz 1 in der Altersklasse W60, sondern verzeichnete sie beachtliche 38 Sekunden Vorsprung auf die Erstplatzierte in der Altersklasse W55

:: Ergebnisse