Die LGW-Athleten beim Hallenwettkampf der Dortmunder TG.

6.3.2016

Mit einem Riesensatz auf den ersten Platz

Elias Connor Dickel, Till Marburger und Malin Böhl siegen beim Hallenwettkampf der Dortmunder TG


Dortmund.
Zwei Nachwuchsathleten der LG Wittgenstein haben die Konkurrenz in der Helmut-Körnig-Halle überflügelt: Im Weitsprung landeten Elias Connor Dickel und Till Marburger jeweils auf Platz 1. Und Malin Böhl ließ über 60-m-Hürden die Konkurrenz komplett hinter sich. Dabei konnten alle Athleten bei der Dortmunder TG einen angenehmen Wettkampf erleben.

„Es müssen ja nicht immer Bestleistungen sein, manchmal freut sich der Athlet nur, nach einer Erkältung einfach wieder in Form zu kommen“, meinte Trainerin Katja Marburger. Doch sie gab auch zu bedenken. „Auffällig waren dieses Mal die vielen Hürdenstürze!“ Die LGW-Jugend kam allerdings tadellos über die Hürden, Elias Connor Dickel holte dabei seinen zweiten Tagessieg. Unter den 558 Athleten, die insgesamt in Dortmund am Start waren, fiel das Ergebnis für die Wittgensteiner zufriedenstellend aus.

Hier die Ergebnisse im Überblick:

Altersklasse M13: Till Marburger – Weitsprung: 1. Platz / 4,37 m; Hochsprung: 3. Platz / 1,40 m; 60-Meter-Hürden: 2. Platz / 11,34 sec.

M12: Elias Connor Dickel – Weitsprung: 1. Pl. / 4,18 m; 60-m-Hürden: 1. / 12,38 sec.; Hochsprung: 2. / 1,25 m.
M10: Maik Wodak –  Weitsprung: 12. Pl./ 3,22 m; 50m: 16. / 8,74 sec.; 800m: 17. / 3:22,33 Min.

W14: Emelie Strohlos – 60-m-Hürden: 3. Pl. / 10,75 sec.; Weitsprung: 4. /4,40 m; Hochsprung: 4. / 1,35 m; Kugel: 12. / 7,71m.
Pauline Knebel – Hochsprung: 5. Pl . / 1,35 m; Weitsprung: 15. / 3,35 m; Kugelstoßen: 16. / 6,38 m

W13: Malin Böhl – 60-m-Hürden: 1. Pl. /10,63 sec; Kugelstoßen: 3. Pl. / 8,21 m; Weitsprung: 4. Pl. / 4,33 m
Luisa Steindecker – Kugelstoßen: 6. Pl. / 7,57 m; Weitsprung: 9. / 4,02 m; 60 m: 23. / 9,19 sec.

W12: Lara Steindecker – 60-m-Sprint: 15. Pl. / 9,35 sec.

W10: Bille Marburger – Weitsprung: 13. Pl. / 3,19 m.
Mia Knebel – Weitsprung: 18. Pl. / 2,78 m.